Mila Vogel.

Ich bin Mila Vogel, Gründerin des Emotional Business Institutes. 

Mit meiner Arbeit unterstütze ich Menschen dabei, einen authentischen Umgang mit eigenen Emotionen und denen anderer zu finden. Einen Umgang, der einen echten Kontakt möglich macht und die Voraussetzungen schafft für einen Kulturwandel in Unternehmen.

Ich bin Empathin und Analytikerin, ein Freigeist mit einer Vorliebe für Strukturen. 

Und mag es auch so klingen - das ist gar nicht gegensätzlich, sondern ergänzt sich:

In meiner 11jährigen selbständigen Arbeit als Trainerin und Coach habe ich Fach- & Führungskräfte aus den unterschiedlichsten Branchen gecoacht, begleitet und dabei unterstützt, vielfältige Krisensituationen zu bewältigen.

Dabei vertiefte sich die Erkenntnis in mir, dass die Vernachlässigung unserer emotionalen Seite und die Überbetonung des sog. Homo oeconomicus, der streng rational und profitbezogen handelt, verheerende Folgen hat. Geförderte Züge werden verstärkt, die anderen verkümmern. Menschen leiden oder fühlen sich leer, weil sie entgegen ihrer Werte arbeiten oder störende Emotionen wegblenden.

Und das konnte ich gut nachempfinden. Ich selbst bin ein emotionaler Mensch. Und das erschien mir ein glatter Widerspruch zu sein zu meinem Anspruch nach Kompetenz und Professionalität.

Bis ich dank verschiedener innerer und äußerer Prozesse den Wert meiner Empfindungen und ihrer Botschaften zu schätzen lernte. Bis ich verstand, dass wir über vielfältige Intelligenzen verfügen, von denen die Ratio nur einen, wenn auch wichtigen Teil ausmacht.

Bei Intao ist Mila Patin für die Themen-Sprints rund um Emotionale Kompetenz.

Bei Intao ist Mila Patin für die Themen-Sprints rund um Emotionale Kompetenz.

Mila Vogel.

Bei Intao ist Mila Patin für die Themen-Sprints rund um Emotionale Kompetenz.

Ich bin Mila Vogel, Gründerin des Emotional Business Institutes. 

Mit meiner Arbeit unterstütze ich Menschen dabei, einen authentischen Umgang mit eigenen Emotionen und denen anderer zu finden. Einen Umgang, der einen echten Kontakt möglich macht und die Voraussetzungen schafft für einen Kulturwandel in Unternehmen.

Ich bin Empathin und Analytikerin, ein Freigeist mit einer Vorliebe für Strukturen. 

Und mag es auch so klingen - das ist gar nicht gegensätzlich, sondern ergänzt sich:

In meiner 11jährigen selbständigen Arbeit als Trainerin und Coach habe ich Fach- & Führungskräfte aus den unterschiedlichsten Branchen gecoacht, begleitet und dabei unterstützt, vielfältige Krisensituationen zu bewältigen.

Dabei vertiefte sich die Erkenntnis in mir, dass die Vernachlässigung unserer emotionalen Seite und die Überbetonung des sog.
Homo oeconomicus, der streng rational und profitbezogen handelt, verheerende Folgen hat. Geförderte Züge werden verstärkt, die anderen verkümmern. Menschen leiden oder fühlen sich leer, weil sie entgegen ihrer Werte arbeiten oder störende Emotionen wegblenden.

Und das konnte ich gut nachempfinden. Ich selbst bin ein emotionaler Mensch. Und das erschien mir ein glatter Widerspruch zu sein zu meinem Anspruch nach Kompetenz und Professionalität.

Bis ich dank verschiedener innerer und äußerer Prozesse den Wert meiner Empfindungen und ihrer Botschaften zu schätzen lernte. Bis ich verstand, dass wir über vielfältige Intelligenzen verfügen, von denen die Ratio nur einen, wenn auch wichtigen Teil ausmacht.

Bei Intao ist Mila Patin für die Themen-Sprints rund um Emotionale Kompetenz.

Kathrin Kroenig

X